Neuigkeiten des Sondervereines ...

Am 05. August 2018 führte der SV seine alljährliche JHV in Winterstein durch. Da 2017 alle Schauen ohne behördliche Einschränkungen durchgeführt werden konnten, gibt es wieder mehr zu berichten. Der Verein präsentierte sich mit einer Sonderschau auf der Junggeflügelschau Hannover mit 14 Tieren und einer Hauptsonderschau auf der Nationale in Erfurt  mit 42 Tieren. Die besten Ergebnisse erzielte Ronald Eisen mit V97 auf eine und hv96 auf einen Hahn. Mit diesem super Ergebnis wurde er Deutscher Meister mit 382 Punkten. Herzlichen Glückwunsch!

Zudem gab es einen ausführlichen Bericht unseres Zuchtwartes Werner Eff über die Zeichnung der Tiere.

Die nächste JHV findet am 04. August 2019 in Winterstein statt.  Mehr unter Rubrik "Termine".

Am 06. August 2017 führte der SV seine JHV in Winterstein durch. Ein turbulentes Jahr 2016 liegt hinter uns. Die Vogelgrippe brachte fast flächendeckend Schauausfälle bis hin zur Lipsia. Somit betraf es auch unsere HSS.  Dennoch konnte Karl Bock zur VHGW-Schau in Rheinsberg den Titel des "Deutschen Meister" erhalten. Herzlichen Glückwunsch für die tolle Leistung. Der SV war dort mit 5 Hähnen und 8 Hennen vertreten. Unsere nächste JHV findet am 05. August 2018 in Winterstein (genauere Angaben - siehe Termine) statt. Wir hoffen, dass es dann mehr zu berichten gibt.

 

Am 21. August 2016 führte der Sonderverein seine Jahreshauptversammlung  in Winterstein durch. Ein erfolgreiches Jahr 2015 war vorüber. Der Verein präsentierte sich mit einer Sonderschau in Erfurt mit 18 Tieren und einer Hauptsonderschau in Dortmund mit 36 Tieren. Deutscher Meister wurde Dirk Harpke auf gestreifte Italiener. Herzlichen Glückwunsch für die tolle Leistung.

Die nächste Jahreshauptversammlung findet am 6. August 2017 in Winterstein statt. Näheres findet ihr unter Rubrik "Termine".

 

 

Hinweis für Allgemein-Rassegeflügelpreisrichter

Mit unseren "Gestreiften" haben wir einen hohen Zuchtstand in Form, Kopfpunkte, Besichelung und Federbreite erreicht. Die Streifung der Hand- und Armschwingen sind nicht so exakt gekennzeichnet wie bei den Plymouth Rocks oder gestreiften Zwerg-Wyandotten. Bei der Bewertung in diesem Punkt sollte man vorsichtig sein und diesen als Wunsch zum Ausdruck bringen. Ausschlaggebend ist das Streifungsbild des Flügelschildes.

 

   Werner Eff (Zuchtwart)

   Maik Saure (Sonderrichter)

 

 

 

Der Sonderverein hat am 23. August 2015 seine Jahreshauptversammlung in Winterstein durchgeführt. Wir konnten hier auf ein erfolgreiches Zuchtjahr 2014 zurückblicken. Der Verein präsentierte sich mit einer Sonderschau in Hannover und einer Hauptsonderschau in Leipzig. Zur VHGW-Schau in Hannover waren 4 Züchter mit 23 Tieren vertreten und in Leipzig 6 Züchter mit 42 Tieren. Deutscher Meister wurde Enrico Obst - Herzlichen Glückwunsch für die tolle Leistung. Weiterhin hat der Verein 2 langjährige Mitglieder geehrt.  Es wurden Hans Dries und Werner Eff für ihre aktive Mitarbeit als "Meister der Italienerzucht" ausgezeichnet. Laut Satzung finden alle 3 Jahre Neuwahlen statt. Der vorhandene Vorstand wurde für die nächsten 3 Jahre einstimmig wiedergewählt. Die nächste JHV findet am 21. Augsut 2016 in Winterstein statt. Näheres findet ihr unter der Rubrik Termine!  Hiermit möchten wir uns auch mal ganz herzlich bei Familie Schnittler in Winterstein für das leckere Essen und die freundliche Bewirtung bedanken!

 

 

 

 

Der Sonderverein hat am 23. August 2014 erfolgreich seine Sommertagung durchgeführt. So konnten wir auf ein mehr oder weniger erfolgreiches Zuchtjahr 2013 zurückblicken. Die gestreiften Italiener präsentierten sich auf der Junggeflügelschau in Hannover sowie auf der VHGW-Schau in Leipzig, wo auch unsere Hauptsonderschau stattfand.

Desweiteren konnten wir im vergangenen Jahr 4 neue Mitglieder werben, worüber wir uns als Verein sehr freuen. 

Der Vorstand ist stolz, dass er den anwesenden Zuchtfreunden endlich die eigene neue Homepage des Sondervereines präsentieren konnte. Wir hoffen, dass wir auf diesem Wege noch mehr Mitglieder für unseren Verein gewinnen können. Somit sind wir über weitere Anregungen und Vorschläge sehr dankbar. Eure Ideen nehmen wir gern entgegen. Unter der Rubrik "Kontakt" findet ihr die jeweiligen Ansprechpartner. Vielen Dank schon mal für eure Tipps!